Dienstag, 15. Mai 2018

Rose

Ist sie nicht schön?



Auf einer Rosenblüte zart,
ein Regentropfen rastet,
der im Gewitter, das vorbei
durch Sturm und Wind gehastet
Er stolpert über Blütenstaub,
der in der Rose wohnt
wobei er nah am Knospensaum
auf samt'nen Grunde drohnt.
Ein Windhauch zieht den Tropfen fort,
der perlend langsam weicht,
befeuchtet Stengel, Blatt und Dorn,
bis er der Rose gleicht.

Autor:  Ingrid Riedl