Montag, 17. April 2017

Zwiebelschalen - Ostereier

Jedes Jahr wird wieder gefärbt, dieses Mal gab es neue Versuche mit Stanzformen und den Netzen, in die Kartoffeln und Zwiebeln verpackt werden. So toll sind sie nicht geworde, da muss ich wohl noch üben.




Sonntag, 22. Januar 2017

Zweiter Teil der neuen Kollektion

Bei der Patchwork-Strickerei fallen viele Reste an, manchmal Fäden von nur einem Meter Länge. Die habe ich jetzt alle mal verarbeitet zu einem Stulpenpaar in quietschbunt.




Aber auch meine altbewährten geringelten Stulpen sind wieder dabei. 
In Farben, die den Winter etwas fröhlicher machen.




Donnerstag, 12. Januar 2017

Neue Kollektion

Eigentlich habe ich mal angefangen diese Stulpen zu stricken um meine Reste zu verbrauchen. Es klappt nicht! Im Gegenteil - es werden immer mehr, denn es macht so viel Spaß, immer wieder neu zu kombinieren, dass ich einfach nicht aufhören kann. Die urspüngliche Anleitung heißt "Tulipan" und ist bei Ravelry zu finden HIER 
Ich habe sie gemischt mit der Sockenanleitung "Overkill" HIER







Das ist das Original ohne meine Abwandlungen


Dienstag, 3. Januar 2017

Neues Jahr, neues Hobby?

Ich wollte ja nie bei diesen Wellen mitmachen, die von Zeit zu Zeit durch das Internet schwappen. Nun konnte ich mich aber dem "bookfolding" nicht länger entziehen, nachdem ich auf der Suche nach neuen Origami-Sternen auf der Seite http://www.orime.de gelandet bin. Bücher hat man ja genug rumstehen und falten ist sowieso eines meiner Hobbys.
Also Vorlage ausgedruckt und los.....................



Die Seiten werden nach der Vorlage geknickt

Nach dem Falten 24 Stunden in Folie pressen
Ein Kleeblatt!

Das Fotografieren der Kunstwerke hat sich als ziemlich schwierig erwiesen. Da muss ich noch ein bißchen üben.



Bei dieser Gelegenheit wünsche ich ein frohes neues Jahr mit allen Glückssymbolen, die ich gerade zur Verfügung hatte. Auf geht's!